Huu Tai Tran

Blanc und Fischer Corporate Services GmbH & Co. KG
huutai.tran@blanc-fischer.com

Kai Squillante

Blanc und Fischer Corporate Services GmbH & Co. KG
kai.squillante@blanc-fischer.com

KI-Unterstützung für Führungskräfte – Nachvollziehbare Personaleinsatzplanung in der Produktion

Die BLANC & FISCHER Corporate Services vereint zentrale Dienstleistungsfunktionen und ermöglicht es damit den Unternehmen der BLANC & FISCHER Familienholding, sich auf das Kerngeschäft rund um den Lebensraum Küche zu konzentrieren. Innerhalb der Familiengruppe steht die BLANCO für bis ins Detail durchdachte Systeme für den Wasserplatz in der privaten Haushaltsküche. Hierbei wird auf Basis effizienter und qualitätsorientierter Prozesse und Materialflüsse höchsten Wert auf die Kund:innenzufriedenheit gelegt.

In der Fertigung erstellen Führungskräfte eine Feinplanung für den Personaleinsatz im Schichtbetrieb. Bei dieser Planung werden unterschiedliche komplexe Parameter wie die Fertigungsplanung, Wegstrecken, Produktionskombinationen und Kompetenzen der Mitarbeitenden herangezogen. Die Führungskräfte kombinieren diese Parameter auf Basis ihres umfassenden Erfahrungsschatzes zu einer Feineinsatzplanung, um die Fertigung möglichst effizient ausführen zu können. Weiter kann sich die Feineinsatzplanung durch wechselnde situative Ereignisse während der Fertigung verändern und muss dann durch die Führungskräfte entsprechend wiederkehrend angepasst werden.

Vor diesem Hintergrund zielt KARL darauf ab, Künstliche Intelligenz (KI) als Unterstützung für Führungskräfte einzusetzen. Die KI soll die unterschiedlichen komplexen Parameter lernen, verarbeiten und den Führungskräften die bestmöglichen Kombinationen für die Feineinsatzplanung als Entscheidungsvorschläge unterbreiten. Dies kann sich in Form einer Erleichterung bei Job-Rotationen oder dem Anlernen neuer Führungskräfte äußern. Ferner können die Maschinenauslastungen und die Produktionsqualität durch geeignete Parameterkombinationen weiter optimiert sowie eine Feedbackschleife für eine bessere zukünftige Fertigungsplanung eingebaut werden. Folglich ist die KI-unterstütze Lösung eine Assistenz zur Entlastung der Führungskräfte bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung. Auf diese Art stellt die KI-Unterstützung ein selbstlernendes System zur Sicherstellung qualitativ hochwertiger und optimaler intralogistischer Prozesse zur Sicherstellung und Steigerung der Mitarbeitenden- und Prozesseffizienz dar.